Datenschutzhinweise zur EBRO Connect App

Wir, die EBRO ARMATUREN Gebr. Bröer GmbH (nachfolgend "wir" oder “EBRO“), freuen uns, dass Sie unsere EBRO Connect App (nachfolgend „App“) nutzen und sich für unser Unternehmen und unsere Produkte interessieren. Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Soweit wir im Rahmen unserer App personenbezogene Daten verarbeiten, erfolgt dies ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts, wie insbesondere im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“).

Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung der App verarbeiten und welche Rechte Sie als betroffene Person in diesem Zusammenhang haben.

1.      Kontaktinformationen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist im Rahmen der EBRO Connect App die: 

EBRO ARMATUREN Gebr. Bröer GmbH
Karlstr. 8
58135 Hagen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2331 / 904-0
E-Mail: post@ebro-armaturen.com

Falls Sie Fragen in Bezug auf den Datenschutz bei EBRO haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Dipl.-Inform. Olaf Tenti
GDI - Gesellschaft für Datenschutz und Informationssicherheit mbH
Fleyer Straße 61
58097 Hagen

Tel:  +49 (0) 2331 / 35 68 32 0
Fax: +49 (0) 2331 / 35 68 32 1
Mail: datenschutz@gdi-mbh.eu

2.      Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes ist der Schutz der personenbezogenen Daten, also solcher Informationen, welche sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (sog. betroffene Person) beziehen. Dies können neben Angaben zu Namen, Post-Adressen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern auch solche Informationen sein, welche im Rahmen der Nutzung der Funktionen der App erforderlich sein können.

3.      Download der App 

Beim Herunterladen unserer App werden die notwendigen Informationen an den jeweiligen App Store übertragen. Hierzu zählen insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss, da diese von dem jeweiligen App-Store-Betreiber ausgeht. Diese Daten werden darüber hinaus nicht bei uns gespeichert. 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Datenschutzhinweise der App-Store-Betreiber: 

•       für den iOS App Store: Apple Inc., 1 Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA, abrufbar unter www.apple.com/de/privacy/privacy-policy/ , sowie

•       für den Google Play Store: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, abrufbar unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4.      Automatisierte Datenverarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme unserer App

Beim Zugriff auf unsere App können durch Ihr Endgerät personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet werden, auch wenn Sie die angebotenen Funktionalitäten nicht nutzen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO zu den Zwecken, die Inanspruchnahme unserer App durch Sie zu ermöglichen, den technischen Betrieb unserer App sicherzustellen und bei Bedarf Störungen zu beseitigen. Dies ist uns nur möglich, wenn die folgenden personenbezogenen Daten bereitgestellt werden:

-          Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
-          Dauer der Nutzung,
-          Art des Endgeräts,
-          verwendetes Betriebssystem,
-          die Funktionen, die Sie nutzen,
-          Menge der gesendeten Daten,
-          Art des Ereignisses,
-          IP – Adresse/Geräte ID / Device Token.

Diese Daten verarbeiten wir nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen.

5.      Nutzung einzelner Funktionalitäten

Sie können im Rahmen der Nutzung unserer App freiwillig personenbezogene Daten angeben. Dabei verarbeiten wir diese Daten wie nachstehend dargestellt und auf Basis der Rechtsgrundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO, also unserer berechtigten Interessen, wie zum Beispiel an der nutzerfreundlichen Gestaltung unserer App.

5.1   Herstellen einer Verbindung Ihres Endgerätes mit dem Schaltkasten SBU Advanced 

Sie haben die Möglichkeit, den Schaltkasten SBU Advanced (nachfolgend „SBU“) mit Ihrem Endgerät über Bluetooth zu verbinden und so technische Daten des SBU auszulesen. Um eine Verbindung zwischen dem SBU und Ihrem Endgerät herzustellen, ist zunächst die Aktivierung der Bluetooth-Funktion in Ihrem Endgerät erforderlich, wofür Sie zur Erteilung einer Zugriffsberechtigung aufgefordert werden. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihr Endgerät mit dem SBU via Bluetooth zu verbinden, indem Sie

a)      den SBU über eine Liste von Bluetooth-fähigen Armaturen auswählen oder

b)      optional einen QR-Code, der an das SBU angebracht ist, abscannen. In diesem Fall ist zusätzlich die Erteilung einer Zugriffsberechtigung auf die Kamera in Ihrem Endgerät erforderlich.

Die genannten Berechtigungen können Sie jeweils freiwillig erteilen und bleiben so lange aktiviert, bis Sie diese durch Deaktivieren der jeweiligen Einstellungen in Ihrem Endgerät wieder zurücksetzen. Wenn Sie die genannten Berechtigungen nicht erteilen möchten, ist die Nutzung der weiteren Funktionen unserer App nicht möglich.

Für die erfolgreiche Verbindung Ihres Endgerätes mit dem SBU werden Sie anschließend aufgefordert, das Initialpasswort für den SBU einzugeben, welches Ihnen im Rahmen der Auslieferung des SBU mitgeteilt wird. Danach haben Sie die Möglichkeit, dieses Passwort zu ändern, sodass eine Verbindung mit dem SBU nur noch für diese Personen möglich ist, welchen das individuelle Passwort bekannt ist.

5.2   Versand der technischen Daten 

Unsere App ermöglicht das Auslesen der technischen Daten des SBU (z.B. Parameter und Zählerwerte) sowie das Schreiben von Parametern und Beschreibungen/Bezeichnungen. Die mithilfe unserer App ausgelesenen technischen Daten können via E-Mail an EBRO oder eine individuell angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihrerseits zur Datenverarbeitung der individuellen E-Mail-Adresse berechtigt sind.

Die oben genannten technischen Daten werden von uns nicht zu dem Zweck verarbeitet, Rückschlüsse auf die Identität einer natürlichen Person zu ziehen.

5.3   Sonstige Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf freiwilliger Basis personenbezogene Daten mitzuteilen. Wir verarbeiten in diesem Fall die in Ihrer Anfrage genannten Kontaktdaten zur Beantwortung Ihrer Anfrage auf Basis unserer berechtigten Interessen an der Abwicklung von Interessenten- und Kundenanfragen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. In diesem Rahmen kann zur Bearbeitung Ihres Anliegens gegebenenfalls auch eine Datenübermittlung an Dritte, wie z.B. Gesellschaften der Bröer Gruppe, stattfinden.

6.      Empfänger personenbezogener Daten

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind unternehmensintern die zuständigen Fachabteilungen, welche die betroffenen Daten verarbeiten. 

Daneben schalten wir für bestimmte Verarbeitungen externe Dienstleister ein, die Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag verarbeiten. Mit diesen Dienstleistern haben wir Vereinbarungen zur Auftragsvereinbarung geschlossen, sodass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten stets gewahrt bleibt. Sofern diese Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten in Drittländern verarbeiten, haben sie sich nach Artikel 45 bzw. 46 DSGVO zur Einhaltung eines angemessenen Sicherheitsstandards verpflichtet, entweder weil ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (z. B. Privacy Shield in den USA) besteht oder weil wir EU-Standardvertragsklauseln mit diesen Empfängern geschlossen haben.

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger außerhalb des Unternehmens übermittelt werden, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen von uns erforderlich sein sollte.
 

7.      Speicherdauer und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies für die Erfüllung der vorgesehenen Zwecke erforderlich ist. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, soweit Sie einer Verarbeitung widersprochen haben, es sei denn, eine Weiterverarbeitung dieser Daten ist nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen erlaubt oder sogar verpflichtend vorgeschrieben (z.B. im Rahmen von handels- und streurechtlichen Aufbewahrungspflichten). Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn wir hierzu aus anderen gesetzlichen Gründen verpflichtet sind.

8.      Ihre Rechte als betroffene Person 

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Zudem können Sie verlangen, dass wir unrichtige personenbezogene Daten über Sie berichtigen (Art. 16 DSGVO). Sofern einschlägig, können Sie verlangen, dass die über Sie verarbeitete personenbezogene Daten gelöscht werden (Art. 17 DSGVO) bzw. dass die Verarbeitung eingeschränkt werden soll (Art. 18 DSGVO). Zudem haben Sie in bestimmten Fällen ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Auch können Sie unter bestimmten Umständen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, wie zum Beispiel der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis unserer berechtigten Interessen (Art. 21 DSGVO). Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter den zu Beginn dieser Datenschutzhinweise angegebenen Kontaktdaten wenden.

Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

9.      Aktualisierungen dieser Datenschutzhinweise und Stand 

Diese Datenschutzhinweise sind in der aktuellsten Version mit dem Stand 01.04.2019 anwendbar. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise gelegentlich zu aktualisieren, wenn sich die rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ändern. Wenn wir entsprechende Aktualisierungen vornehmen, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um Sie bei Bedarf über die Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Soweit datenschutzrechtlich erforderlich, holen wir Ihre Zustimmung zu allen wichtigen Änderungen dieser Datenschutzhinweise ein.

Download-Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein