Einkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (Deutschland)

    Für den Umfang der Lieferung ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend. Sofern nicht rechtzeitig eine Auftragsbestätigung vorliegt, ist im Falle eines Angebots mit zeitlicher Bindung und fristgemäßer Annahme dieses maßgebend. Nebenabreden und Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
  • Einkaufsbedingungen (Deutschland)

    Die Rechtsbeziehungen zwischen Lieferant und EBRO ARMATUREN Gebr. Bröer GmbH, Hagen (im Folgenden EBRO genannt) richten sich ausschließ- lich nach diesen Bedingungen und etwaigen sonstigen Vereinbarungen, wenn nichts anderes vereinbart ist. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Entgegenstehende oder von unseren Einkaufsbedingungen abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Lieferanten gelten auch dann nicht, wenn ihnen im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

Dokumente


Download-Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein