Produkttyp

Anwendung

Produkte

Mit unserem breit gefächerten Produktprogramm aus Industriearmaturen, Antrieben und Automatisierungstechnik bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für nahezu jeden Einzelfall. Da wir unsere Antriebe selbst produzieren, können die Armaturen stets mit dem optimal passenden Antrieb ausgestattet werden. Somit wird eine exzellente Abstimmung beider Komponenten untereinander gewährleistet, die den Energiebedarf reduziert.

Die Serienfertigung ist unser Geschäft - die Entwicklung von Lösungen für spezielle Anwendungen unsere Leidenschaft. Dort, wo eine Standardarmatur die Anforderungen nicht erfüllt, entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entsprechende Lösungen. Erweitert wird unser Produktprogramm um Plattenschieber unseres Tochterunternehmens Stafsjö Valves AB in Schweden.

Produkttyp

Anwendung

Plattenschieber

Stark verschmutzte und faserhaltige Medien – wie sie in der Abwassertechnik, Biogasanlagen oder in der Papierindustrie vorkommen – sind die Einsatzgebiete der Plattenschieber. Dort, wo Absperrklappen an ihre mechanischen und physikalischen Grenzen stoßen, kommen qualitativ hochwertige Schieber zum Einsatz. Gefertigt werden diese robusten Armaturen von unserer Schwesterfirma „Stafsjö“ in Schweden.

Z 011-A

Universell einsetzbar

Universell einsetzbare Zwischenflanschklappe gemäß EN-593. Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Basismaterialien ermöglicht die Verwendbarkeit in verschiedenen Einsatzgebieten.

Z 011-A Gas

Für Gasanwendungen

Weichdichtende Zwischenbauklappe mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen zur Gasversorgung.

Z 011-A Wasser

Zugelassen für Trinkwasser

Weichdichtende Zwischenbauklappe mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen zur Wasserversorgung.

Z 011-B

Vulkanisierte Manschette z.B. für Vakuum

Universell einsetzbare Zwischenflanschklappe mit einvulkanisierter Manschette.

Z 014-A

Robuste Anflanschversion

Die Gewindebohrungen im Gehäuse ermöglichen das einseitige Abflanschen von Rohrleitungen.

Z 014-A Gas

Anflanschklappe für Gasanwendungen

Weichdichtende Anflanschklappe mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen der Gasversorgung.

Z 014-A Wasser

Anflanschklappe für Trinkwasser

Weichdichtende Anflanschklappe mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen zur Wasserversorgung.

Z 011-AS

Leichtgewicht durch Aluminiumgehäuse

Diese Zwischenbauklappe eignet sich aufgrund ihrer Leichtbauweise für den Einsatz in Kunststoffrohrleitungen.

Z 011-GMX

Für abrasive Medien

Zwischenflanschklappe mit speziell für den Einsatz bei abrasiven Medien ausgelegter Auskleidung.

F 012-A

Weichdichtende Doppelflanschklappe

Doppelflanschklappe geeignet für den Einsatz in Kühl- und Brauchwasserkreisläufen im Schiffbau, in Raffinerien und Kraftwerken.

F 012-A Gas

Weichdichtende Doppelflanschklappe

Weichdichtende Doppelflanschklappe mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen zur Gasversorgung.

F 012-K1

Weichdichtende Doppelflanschklappe

Doppelflanschklappe in Kurzbaulänge. Geeignet für Schwereinsätze wie im Schiffbau und in Wasserwerken.

F 012-K1 Gas

Weichdichtende Doppelflanschklappe

Weichdichtende Doppelflanschklappe in Kurzbaulänge mit DVGW Zulassung für den Einsatz in Rohrnetzen der Gasversorgung.

Z 411-A

Innendurchmesser für PE/PP Rohre

Weichdichtende Zwischenflanschklappe mit angepasstem Innendurchmesser für die PE/PP-Verrohrung. Es ist kein Ausdrehen erforderlich.

Z 414-A

Innendurchmesser für PE/PP Rohre

Weichdichtende, zentrische Anflanschklappe mit reduziertem Innendurchmesser für die PE/PP-Verrohrung. Es ist kein Ausdrehen erforderlich.

Z 611-A

Zweiteiliges Gehäuse für Wartung vor Ort

Absperr-und Regelklappe mit geteiltem Gehäuse zur Vereinfachung von Wartungsarbeiten.

Z 614-A

Zweiteiliges Gehäuse zum Abflanschen

Absperr-und Regelklappe mit geteiltem Gehäuse in Anflanschausführung für mittelkorrosive Medien.

Z 611-C

Absperrklappe gem. PAS 1085

Zwischenflanschklappe für Absperr- und Regelapplikationen in der chemischen Industrie. Diese Ausführung entspricht der PAS 1085.

Z 614-C

Anflanschklappe gem. PAS 1085

Anflanschklappe für Absperr- und Regelapplikationen in der chemischen Industrie. Diese Ausführung entspricht der PAS 1085.

Z 611-K

Weichdichtende Zwischenflanschklappe

Elastomerausgekleidete Prozessklappe in Zwischenflanschausführung.

Z 614-K

Zweiteiliges Gehäuse zum Abflanschen

Absperr-und Regelklappe mit geteiltem Gehäuse in Anflanschausführung für mittelkorrosive Medien.

M015-A

Mittelflanschklappe

Absperrklappe mit Mittelflansch ermöglicht das einseitige Abflanschen der Rohrleitung. Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Basismaterialien ermöglicht die Verwendbarkeit in verschiedenen Einsatzgebieten.

Z 014-WN

Vollflanscharmatur

Industriearmaturen dieser Baureihe schließen mit glatter Außenfläche sauber mit den Gegenflanschen ab und schützen neuralgische Punkte vor unliebsamen Ablagerungen.

Z 011-S

Aluminiumgehäuse in Werksnormbaulänge

Diese Zwischenbauklappe eignet sich aufgrund ihrer Leichtbauweise (Gehäuse: Aluminium, Druckguss) und der optimal abgestimmten Materialkombination hervorragend für den Einsatz in Kunststoffrohrleitungen.

Z 612-A

Prozessklappe

Elastomerausgekleidete Prozessklappe in Doppelflanschausführung für mittelkorrosive Medien mit geteiltem Gehäuse.

T 211-A

PTFE Zwischenflanschklappe

PTFE ausgekleidete Zwischenflanschklappe für chemisch toxische und hochkorrosive Medien.

T 212-A

PTFE Doppelflanschklappe

PTFE ausgekleidete Doppelflanschklappe für chemisch toxische und hochkorrosive Medien.

T 214-A

PTFE Anflanschklappe

PTFE ausgekleidete Anflanschklappe für chemisch toxische und hochkorrosive Medien.

T 211-C

PTFE Zwischenflanschklappe

PTFE ausgekleidete Absperr- und Regelklappe für chemisch toxische und hochkorrosive Medien.Diese Ausführung entspricht der PAS 1085 .

T 214-C

PTFE Anflanschklappe

PTFE ausgekleidete Absperr- und Regelklappe für chemisch toxische und hochkorrosive Medien. Diese Ausführung entspricht der PAS 1085.

HP 111

High Performance Zwischenflanschklappe

Zwischenflanschklappe in doppelt exzentrischer Konstruktion für hohe Druck- und Temperaturbelastungen.

HP 114

High Performance Anflanschklappe

Anflanschklappe in doppelt exzentrischer Konstruktion. Zuverlässige Abdichtung auch bei extremen Druck- und Temperaturbelastungen.

HP 111-E

High Performance Zwischenflanschklappe

Zwischenflanschklappe in doppelt exzentrischer Konstruktion. Betriebs- und Funktionssicherheit auch bei hohen Druck- und Temperaturbedingungen.

HP 114-E

High Performance Anflanschklappe

Anflanschklappe in doppelt exzentrischer Konstruktion. Betriebs- und Funktionssicherheit auch bei hohen Druck- und Temperaturbedingungen.

HP 114-C

High Performance Anflanschklappe

High Performance Klappe gem.PAS 1085 für Prozesse in der chemischen Industrie.

HP 112

High Performance Doppelflanschklappe

High Performance Absperr- und Regelklappe Typ HP 112. Die doppelt exzentrisch gelagerte Klappenscheibe sitzt mittig im gegossenen Gehäuse.

HP 114-K3

High Performance Anflanschklappe

High Performance Absperr-und Regelklappe in K3-Baulänge.

HP 300

3-fach exzentrische High Performance Klappe

Dreifach exzentrisch gelagerte Absperr-und Regelklappe für extreme Druck-und Temperaturbedingungen.

EB-SYD

Pneumatischer Antrieb

Die Serie EB-SYD umfast 9 Baugrößen, die nach dem Prinzip der Doppelschwinge gefertigt sind.

EB-SYS

Pneumatischer Antrieb

Die Serie EB-SYS umfasst einfachwirkende Pneumatikantriebe in federöffnender und -schließender Ausführung.

SC

Pneumatische Linearzylinder

Die Linearzylinderserie “SC” mit unterschiedlichen Hublängen zum Betätigen von Schiebern umfasst 6 Baugrößen: SC 100 - SC 320.

E50-E210

Elektrischer Antrieb

Elektroantriebe in Kompaktbauweise. Einsetzbar als Stell- und Regelantrieb.

Modulsystem E65-E210

Elektrischer Antrieb

Die Schwenkantriebe E65 - E210 mit Modulsystem sind zur Automatisierung von Armaturen konzipiert, wenn Regelaufgaben realisiert werden sollen.

BE 50/BE 80

Containerklappe

Absperrklappe für den Einsatz unter Behältern.

BE 250/BE 300

Containerklappe

Containerklappe Typ BE 250 mit Fallriegelverschluss.

TW 80/TW 100

Tankwagenabsperrklappe

Absperrklappe für Flansche nach EN 1092 zum Einsatz an Tank-und Silofahrzeugen.

TW 150/TW 200

Tankwagenabsperrklappe

Absperrklappe für Flansche nach EN 1092 zum Einsatz an Tank-und Silofahrzeugen.

CK

Rohrsystemklappe

Rohrsystemklappe CK-M mit Nuten zur schnellen Befestigung von Spannringen.

Q 011

Sicherheitsklappe

Doppelabsperrklappe Typ Q 011 für den Einsatz in lüftungstechnischen Anlagen, in denen Anlagenbereiche gasdicht abgesperrt werden müssen.

QV

Quetschventil

Quetschventil mit vollem Durchgang für feststoffhaltige Abwässer, Schlamm und ähnliche Medien.

K016

Kunststoffabsperrklappe

Kunststoffabsperrklappe Typ K016 mit Rasthebel AUF/ZU.

FS-M

Flügelschleuse zum Absperren oder Regeln von Schüttgut-Strömen.

Flügelschleuse zum Absperren oder Regeln von Schüttgut-Strömen.

TW-M

Tankwagenabsperrklappe

Tankwagenabsperrklappe Typ TW-M metallisch dichtend mit Zollverschluss-Platte.

CK-M

Rohrsystemklappe

Rohrsystemklappe Typ CK-M mit pneumatischem Antrieb EB-SYD.

TS

Taktschleuse

Mit der EBRO Taktschleuse TS werden staubförmige Medien aus Silos, Vorlagebehältern oder Bigbags ausgetragen und in vielen Fällen dosiert. Ebenso für das Einschleusen in nachgeschaltete Produktionsprozesse sowie für die Inertisierung von Produkten während des Schleusvorgangs wird die Taktschleuse TS eingesetzt.

Inflas

Verschleißarm durch aufblasbare Manschette

Das Dichtsystem wurde für den Einsatz bei stark schleißenden oder sehr empfindlichen Medien entwickelt. Verfügbar bei allen weichdichtenden Absperrklappen mit auswechselbarer Manschette.

ViDos

Absperrklappe mit vibrierender Scheibe

Prozessklappe in Zwischenflanschausführung mit Vibrationsfunktion. Der Vibrator bringt die Scheibe horizontal in eine lineare Schwingung. Die Frequenz der Schwingung wird über den Luftdruck gesteuert.

Z 011-A therm

Mit integriertem Thermometer

Zwischenflanschklappe Typ Z011-A mit integriertem Thermometer für den Einsatz in Heizungs-und Kälteanlagen.

Z 014-A therm

Mit integriertem Thermometer

Anflanschklappe Typ Z 014-A mit integriertem Thermometer für den Einsatz in Heizungs-und Kälteanlagen.

WB / WB 11

Zwischenflanschschieber für die Wassertechnik

Der WB-Plattenschieber wurde gemäß der EU-Druckgeräterichtlinie (PED97/23/EG), Kategorie II Modul A1 konzipiert, gefertigt und geprüft und trägt daher das CE-Zeichen.

WB 12

Doppelflanschschieber

Doppelflanschschieber Typ WB12 mit Handhebel zum einfachen und schnellen Öffnen / Schließen.

WB 14

Anflanschschieber

Plattenschieber mit Gewindebohrungen zum einseitigem Abflanschen der Rohrleitung.

WB 14E

Anflanschschieber mit Edelstahlgehäuse

Der Stafsjö-Plattenschieber der Baureihe WB14E ist ein Hochleistungs-Absperrschieber mit hervorragender Durchflusscharakteristik, das bei bis zu 150 psi/10 bar eine völlig leckfreie Absperrung in beide Richtungen ermöglicht.

MV

Universell einsetzbarer Zwischenflanschschieber

Einseitig dichtender Plattenschieber für Flüssigkeiten, fließfähige Schüttgüter und Stoffe bis zu einer Konsistenz von 5%.

XV

Beidseitig dichtender Zwischenflanschschieber

Beidseitig dichtender Plattenschieber für Flüssigkeiten mit hoher Stoffkonzentration und Schüttgüter bis 8% Konsistenz.

MP

Anflanschschieber mit scharfer Plattenkante

Der Plattenschieber MP von Stafsjö verfügt über einen vollen Durchgang und schließt bis zur jeweiligen Druckobergrenze des Ventils dicht ab, egal von welcher Seite es mit Druck beaufschlagt wird

HG

Anflanschschieber mit durchgehender Schieberplatte

Die Plattenschieber HL und HG von Stafsjö bieten hervorragende Strömungseigenschaften und schließen beidseitig dicht ab.

HP

Anflanschschieber für hohen Druck

Die Hochdruckplattenschieber HP, HPT und HX von Stafsjö verfügen über Materialverstärkungen, um beidseitig hoher Druckbeaufschlagung standhalten zu können

HPT

Anflanschschieber für hohen Druck

Die Hochdruckplattenschieber HP, HPT und HX von Stafsjö verfügen über Materialverstärkungen, um beidseitig hoher Druckbeaufschlagung standhalten zu können

HX

Anflanschschieber

Die Hochdruckplattenschieber HP, HPT und HX von Stafsjö verfügen über Materialverstärkungen, um beidseitig hoher Druckbeaufschlagung standhalten zu können

RKO

Anflanschschieber für abrasive Medien

Die Plattenschieber RKO von Stafsjö sind zuverlässig und besonders gut geeignet für schwierigen Leichtschmutz und andere abrasive Medien.

JT

Junk Trap

Diese komplette Schwerschmutzschleuse wurde für extrem schwierige Prozessbedingungen zum Einsatz mit schwierigen und abrasiven Medien konzipiert.

D2G

Anflanschschieber mit zwei Schieberplatten

Der Plattenschieber D2G von Stafsjö ist ein dichtschließender, bidirektionaler Schieber mit vollem Durchgang.

SLV

Anflanschschieber für abrasive Schlacke

Die Plattenschieber SLV und SLF von Stafsjö sind besonders für abrasive und schwierige Schlacke geeignet, bei welchen der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit und niedrigen Lebenszykluskosten liegt.

SLF

Doppelflanschschieber für abrasive Schlacke

Die Plattenschieber SLV und SLF von Stafsjö sind besonders für abrasive und schwierige Schlacke geeignet, bei welchen der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit und niedrigen Lebenszykluskosten liegt.

SLX

Anflanschieber

Die Plattenschieber SLH und SLX von Stafsjö wurden für höchst anspruchsvolle Hochdruckanwendungen mit Schlacke und anderen abrasiven Medien konzipiert, bei welchen der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit und niedrigen Lebenszykluskosten liegt.

TV

Zwischenflanschschieber

Die Plattenschieber TV von Stafsjö werden als Absperrventile für Sender oder Sensoren an Tanks benutzt, die eine X-Anordnung mit kurzem Abstand erfordern.

RSK

Rückschlagklappe

Rückschlagklappe Typ RSK geeignet für vertikalen und horizontalen Einbau.

DC

Rückschlagklappe

Wartungsfreie Doppelrückschlagklappe Typ DC.

SBU-MS

Schaltkasten mit Microschaltern

Der SBU Schaltkasten ist für den direkten Aufbau auf pneumatische Antriebe nach der VDI/VDE-Richtlinie 3845 konzipiert. Version MS mit Microschaltern.

SBU-V3

Schaltkasten mit V3 Initiatoren

Der SBU Schaltkasten ist für den direkten Aufbau auf pneumatische Antriebe nach der VDI/VDE-Richtlinie 3845 konzipiert. Er eignet sich für den Aufbau auf die pneumatischen EBRO Schwenkantriebe Typ EB 4.1 bis EB 12.1.

SBU-M8/M12

Schaltkasten mit Rundinitiatoren

Der SBU Schaltkasten ist für den direkten Aufbau auf pneumatische Antriebe nach der VDI/VDE-Richtlinie 3845 konzipiert. Er eignet sich für den Aufbau auf die pneumatischen EBRO Schwenkantriebe Typ EB 4.1 bis EB 12.1.

SBU-AS-i

Schaltkasten mit AS-i

Der SBU Schaltkasten ist für den direkten Aufbau auf pneumatische Antriebe nach der VDI/VDE-Richtlinie 3845 konzipiert. Diese Version ist für den Einsatz in As-i Systemen geeignet.

SBU-SP

Schaltkasten mit Schlitzinitiatoren

Der SBU Schaltkasten ist für den direkten Aufbau aufpneumatische Antriebe nach der VDI/VDE-Richtlinie 3845 (AA2) konzipiert. Er eignet sich für den Aufbau auf alle pneumatischen EBRO Schwenkantriebe.

EP 100

Analoger Positioner

Der analoge Stellungsregler EP 100 mit 4..20 mA Eingangssignal dient zur Ansteuerung einfach- sowie doppeltwirkender pneumatischer Stellenantriebe. Die Einstellungen werden auf einfache Weise mittels Schaltern und Potentiometern vorgenommen bzw. ermittelt. In der Version EP 100 Option-R beinhaltet der Stellungsregler ein 4-20 mA Signal, welches die Stellung des Antriebs analog wiedergibt.

EP 200

Digitaler Positioner

Der Mikroprozessor gesteuerte Stellungsregler EP 200 dient zur analogen (4-20 mA) Ansteuerung und Rückmeldung einfach- sowie doppeltwirkender pneumatischer Stellantriebe. Er bietet die erweiterte Funktionalität modernster Stellungsregler, wie z.B. Autostart für die Ermittlung der Regelparameter und komfortabler vor-Ort-Bedienung.

EP 501

Digitaler Positioner

Kompakter Stellungsregler zur Montage an Linear- und Schwenkantrieben. Stellungsanzeige über Digitaldisplay.

Download-Suche

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein